November 2017

November 2017 Es ist wohl wahr: Ich bin wahrlich nicht der Blogger, der jeden Tag seinen (klugen, scharfen?) Senf zu allem gibt. Sicherlich auch der Grund dafür, dass ich mich an dieser Stelle seit fast einem Jahr nicht mehr zu Wort gemeldet habe. Daher lautet die...

November 2016

Es besteht kein Zweifel: Die westliche Welt befindet sich einer tiefen politischen Krise. Und die Medien schwimmen. Zudem spüren immer mehr Menschen auf der ganzen Welt, dass der unverminderte Raubbau an der Natur, an den Ressourcen und an der Umwelt böse...

März 2016

Momentaufnahme. Zurückgekommen von einer längeren Arbeitsreise in Kenia und Tansania, schreibe ich gerade an Reportagen und Hintergrundberichten, in denen sich alles um nachhaltige Landwirtschaft und nachwachsende Rohstoffe (Sisal) dreht. Wer wie ich dieser Tage von...

Spätsommer 2015

Die Nächte werden wieder kälter, die Tage kürzer. Das Buch „Ein Kraftwerk auf dem Meer“, das Dr. Ralf Köpke und ich geschrieben haben, liegt gedruckt vor. Es schildert die Geschichte, die umfangreichen Planungen und den komplexen Aufbau des Offshore-Projektes...

Frühjahr 2015

Die Printmedien verlieren im „Jahr des Bodens“ weiter an Bedeutungshoheit. Die Medien zerbröseln mehr und mehr. Seine journalistische Identität in einem unübersichtlichen, von Widersprüchen geprägten Veränderungsprozess zu orten, wird wahrlich nicht einfacher. Kein...